• +49 (0) 234 95041919
  • info@bdkj-bowat.de

Autor-Archiv Thomas

Osterferien der Stadtstelle

Die Stadtstelle macht ab Mittwoch 27. März Osterferien. Am Montag 25. März ist das Büro noch besetzt. Erreichbar sind wir wieder nach den Schulferien am 8. April

72-Stunden-Aktion startet im April

Bald geht es wieder los! Die 72-Stunden-Aktion geht vom 18.04. bis 21.04.24 in eine neue Runde.

Zum dritten Mal werden tausende junge Menschen bundesweit zahlreiche soziale Projekte in die Tat umsetzten. Mit den Projekten setzten sie sich für eine solidarische, gerechte und bessere Welt ein. Das tun sie in ihren eigenen Lebenswelten, also da wo sie auch im Alltag unterwegs sind. Durch die interreligiösen, politischen, ökologischen oder internationalen Projekte bekommen Kinder und Jugendliche die Chance unsere Gesellschaft mitzugestalten und zeigen ihr Engagement für die gute Sache. Am wichtigsten dabei ist der gemeinsame Einsatz für andere und mit anderen!

Auch bei uns in Bochum und Wattenscheid machen wieder viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die Welt ein Stückchen besser. Für 72 Stunden werden über 500 junge Menschen ihre Ärmel hochkrempeln und unterschiedlichste soziale Projekte umsetzten.

Die Gruppen planen eifrig und auf dem Plan für dieses Jahr stehen die Renovierungen von Jugendräumen, das Bepflanzen von Hochbeeten, ein Seifenkistenrennen für den guten Zweck und vieles mehr.

Habt ihr auch noch eine Idee wie Ihr die Welt in 72 Stunden ein Stückchen besser machen könnt? Dann meldet euch an unter www.72stunden.de

Wollt ihr uns oder die Jugendgruppen unterstützen? Oder habt Fragen zu der Aktion? Dann meldet euch bei Paula Wrede (paula.wrede<at>bdkj-bowat.de)

Wir freuen uns auf ereignisreiche 72 Stunden mit euch und können es kaum erwarten die Umsetzung der Projekte mit erleben zu dürfen!

Bulli fährt wieder

Der VW-Bulli des BDKJ Stadtverband Bochum und Wattenscheid steht ab sofort den Stämmen und Ortsgruppen wieder zur Verfügung. Nach einigen größeren Schäden 2022 und einem Motorschaden in 2023 haben wir entschieden, doch noch einmal Geld in die Hand zu nehmen und ihn wieder instand zu setzen. Wir halten die Ausleihmöglichkeit für eine wertvolle Unterstützung der Arbeit vor Ort.

Für die Ausleihe unter den üblichen Bedingungen wendet Euch an Sigrid in der BDKJ Stadtstelle

E-Mail: verleih<at>bdkj-bowat.de

Telefon 0234 95041919 (Mo 17:30 – 19:30 Uhr , Do 15:00 – 17:00 Uhr)

Unter https://www.bdkj-bowat.de/material/ findet ihr die Nutzungsbedingungen und einen Kalender, in dem ihr sehen könnt, an welchen Tagen das Fahrzeug schon reserviert ist.

Die BDKJ Herbstfete

Hey,

am 05.11. findet endlich wieder unsere Herbstfete statt! Ab 19:30 wollen wir mit euch gemeinsam in Chirst-König (Steinring 28) feiern, der Eintritt kostet 10€, Essen und Getränke sind im Preis enthalten.

Teilt diese Info bitte mit euren ehrenamtlichen Aktiven, jede Person aus der katholischen Jugendarbeit ist eingeladen! Um uns die Planung etwas zu erleichtern würden wir uns freuen, wenn ihr uns eine Rückmeldung gebt, mit wie vielen Menschen ihr kommt.

Außerdem suchen wir noch Menschen, die sich vorstellen können, eine Thekenschicht zu übernehmen. Meldet euch auch dann bitte bei uns.

Viele Grüße und bis zur Herbstfete
Kilian

720 Stunden für die Menschen in der Ukraine

Wir sammeln 720 Stunden für den guten Zweck! Eine Aktion der katholischen Jugend in Bochum und Wattenscheid für Menschen in der Ukraine.

Am Samstag startet die Aktion mit einer Auftaktveranstaltung im Gemeindezentrum maGma. Kommt gerne ab 15 Uhr vorbei! Neben Kaffee und Kuchen gibt es viele Spiele für Kinder. Um 17 Uhr startet die Lichtblick-Band mit Live-Musik!

Wir freuen uns auf euch!

Stadtstelle in den Herbstferien

Die Stadtstelle ist in der ersten Ferienwoche (11.10.-15.11.21) nicht besetzt und daher telefonisch nicht erreichbar.

Natürlich könnt ihr euch weiterhin an info@bdkj-bowat.de melden. Es könnte aber dazu kommen, dass ihr erst ab dem 18.10.21 eine Antwort bekommt.

Bis ganz bald!

Stadtversammlung 2021

Am 16. Januar war es wieder soweit: Die VertreterInnen der Verbände und Organisationen trafen sich zusammen mit dem Stadtvorstand zur diesjährigen digitalen Stadtversammlung.

Zusammen haben wir online uns ausgetauscht, diskutiert und abgestimmt.

Der Antrag “Gegen Menschen- und Demokratiefeindlichkeit, für eine vielfältige und tolerante Welt” wurde einstimmig angenommen und schon fleißig besprochen. In naher Zukunft wird sich zu diesem Thema ein Arbeitskreis zusammenfinden. Wer Interesse hat, diesen aktiv mitzugestalten, kann sich gerne beim Vorstand melden.

Wir freuen uns Anna Brodowski als Stadtseelsorgerin und Maxi Spiekermann im Vorstand zu begrüßen!

Die Stadtstelle hält ihren Winterschlaf

Das Stadtstellen-Team geht über die Feiertage bis ins neue Jahr in die Winterferien! Deshalb finden die regulären Bürozeiten vom 24.12.2020 bis zum 06.01.2021 nicht statt. Bei Anfragen könnt ihr uns gerne eine Email schreiben, die wir zeitnah beantworten.

Frohe Feiertage, bleibt gesund und munter! Euer Stadtstellen-Team 🙂

Ein Dank zum Jahreswechsel

Liebe Verbandler*innen, Freund*innen und Kooperationspartner*innen des BDKJ ,

Das Jahr neigt sich nun dem Ende entgegen und die letzten Einkäufe für Silvester werden erledigt. Zeit für uns, einmal kurz innezuhalten und zurückzublicken.

Eines unserer Highlights war definitiv die 72-Stunden-Aktion: Rund 750 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene engagierten sich in Bochum & Wattenscheid, um die Welt ein bisschen besser zu machen und die Stadt in sozialen Projekten zu unterstützen. Wir waren nicht nur nachhaltig beeindruckt von dem Engagement aus den Verbänden und der Kirche, sondern auch von der Unterstützung die wir aus der Bevölkerung und Politik erfahren haben – an dieser Stelle vielen Dank dafür. Euch und Sie schickt der Himmel!

Zwei weitere Themen, die uns bewegt haben und immer noch bewegen sind Nachhaltigkeit und das Engagement gegen Rechts. 
Anfang 2019 haben wir uns verstärkt dem Umweltschutz und einer nachhaltigen Lebensweise gewidmet. Gemeinsam mit der Bochumer Nachhaltigkeitswerkstatt haben wir auf unsere Leben und das in den Verbänden geschaut, unserer Verleih mit nachhaltigem Partymaterial bestückt und pädagogische Übungen und Spiele in Nachhaltigkeitsboxen verpackt. Damit werden wir bald an den Start gehen und sie euch zugänglich machen! 
Auch nutzten wir jeglichen – traurigen und beunruhigenden – Anlass, um uns deutlich gegen Rechts und Antisemitismus zu stellen. Dass wir für Menschen- und Demokratiefeindlichkeit nichts übrig haben, zeigten wir der AfD Veranstaltung an der Jahrhunderthalle, beim Putzen der Stolpersteine rund um die Stadtstelle und bei der Menschenkette rund um die Synagoge in Bochum. Wir sehen es als Notwendigkeit an, uns klar gegen Rechts zu positionieren, denn wir widersprechen, weil wir glauben.

Darüber hinaus haben wir viel unserer eigentlichen Arbeit in Kirche und Kommune eingebracht. Dazu gehören unter anderem die Mitarbeit im Vorstand des Jugendrings, die Versammlungen der Verbände vor Ort, im Jugendhilfeausschuss, im Katholiken- und Diözesanrat und auch im BDKJ Diözesan- und Bundesverband selbst. 
Wie es sich für einen Verband gehört, waren wir ordentlich in Bewegung. So haben wir Marilena Ulrich als Stadtseelsorgerin verabschiedet, Nils und Christina im Amt als Vorsitzende bestätigt. Wir freuen uns zukünftig auf neue junge Menschen, die mit uns den Stadtverband gestalten wollen. Kurzum, wir sind uns sicher, dass das kommende Jahr viele neue Chancen, Herausforderungen und Möglichkeiten für uns bereithält. 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei all jenen bedanken, die das Jahr zu dem gemacht haben, was es war. In erster Linie sicherlich bei all den Aktiven und Unterstützern aus DPSG, KjG, PSG und Lichtblick, die Jugendverbandsarbeit leben und sich in den Gruppen vor Ort bis hin ins Vorstandsamt engagieren. Ebenso liegen uns all die Unterstützer*innen aus Kirche und Stadt und Kooperationspartner*innen in den Projekten am Herzen. Ein herzliches DANKE!

Kommt gut ins neue Jahr, wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Das Vorstandsteam
Nils, Kilian und Christina

Sommerferien für die Stadtstelle

Auch das Stadtstellen-Team macht mal Urlaub. Deshalb finden die regulären Bürozeiten in dieser Zeit nicht statt.

Bei Anfragen könnt ihr uns eine E-Mail schreiben – besonders zum Thema Verleih, Raumbuchung etc. meldet ihr euch am besten bei Joanna oder direkt an verleih@bdkj-bowat.de.

Wir wünschen euch wunderbare Sommerferien und viele tolle Erlebnisse auf allen Lagern und Freizeiten!

12